Mittwoch, 3. Februar 2016

... Projekt Verzicht 2016?? / project abstinence 2016??

Alle, die mich kennen oder auch schon länger meinen Blog lesen, wissen, dass ich im Februar normalerweise mein "Projekt Verzicht" starte, bei dem ich einen Monat lang auf Süssigkeiten und anderes ungesundes Zeug verzichte. Der Februar läuft, aber bislang habe ich dazu noch gar nichts gesagt...

Das liegt daran, dass ich auf "Projekt Verzicht" in diesem Jahr verzichte! :) Das hat folgende Gründe: Im letzten Jahr ist der Schuss ziemlich nach hinten losgegangen. Ich habe es zwar geschafft, fast den ganzen Monat auf den Süsskram zu verzichten, hatte danach aber einen solchen Heisshunger, dass ich mich damit vollgestopft habe, als gäbe es kein Morgen mehr. Ausserdem, und das ist eigentlich der Hauptgrund: ich esse momentan so gut wie gar keine Süssigkeiten mehr. Das liegt daran, dass ich recht viel Sport treibe und ich festgestellt habe, je mehr Sport ich mache, desto weniger habe ich Lust auf ungesundes Essen wie Süsses oder Chips. Ich ziehe das jetzt also weiterhin so durch, ohne mir etwas zu verbieten. Aber ich merke, ich bin auf dem richtigen Weg, und grundsätzlich wäre es ja eh viel besser, wenn ich das ganze Jahr über meinen Süssigkeitenkonsum reduziere, als nur einen Monat lang.

Daher: kein "Projekt Verzicht" dieses Jahr, aber dafür berichte ich mal, was ich da für Sport treibe, der mich so fesselt, dass er mir sogar Spass macht und ich mich nicht aufraffen muss, hinzugehen!

*****

If you know me or have been reading my blog for some time now, you know that normally in February I start my "project abstinence" where I abstain from sweets and other unhealthy food. February started, but I haven't lost a word on that matter...

That's because I won't do my "Project abstinence" this year! These are the reasons: Last year, it backfired. I managed to abstain from sweets almost the whole month, but when it ended, I had such an appetite that I ate so much sweets that I nearly exploded. But, and this is the main reason: I don't feel like eating sweets any more at the moment. I'm doing a lot of sports right now, and I realised, the more sports I do, the less desire I have for sweets or crisps and so on. I will continue like that without forbidding myself anything. I feel like I'm on the right track, and it would be better anyway to reduce my sweets consumation for good and not for just one month.

So: no "project abstinence" this year, but I will tell you all about my new passion for sports!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen