Donnerstag, 31. Dezember 2015

... Rückblick 2015


2015 zum ersten Mal getan?
Gekündigt, ohne einen neuen Job zu haben.

2015 leider gar nicht getan?
Da fällt mir jetzt so spontan gar nichts ein. Glaube, ich habe alles gemacht, was ich machen wollte.

Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen, und leider viel zuviel.

Stadt des Jahres?
Busan in Südkorea, dort hat es mir am besten gefallen (zum Bericht geht es hier: klick!)

Alkoholexzesse?
Kurz vor Weihnachten, einmal zu tief ins Glas geschaut und schwer bereut.

Haare länger oder kürzer?
Stabil gleichlang. Dafür um einiges blonder. :)

Mehr ausgegeben oder weniger?
Immer gleichviel

Höchste Handyrechnung?
52 CHF

Krankenhausbesuche?
Nope
Verliebt?
Immernoch in denselben Kerl seit knapp 9 Jahren.

Most called person?

Mein Freund

Die schönste Zeit verbracht mit?

Meinem Freund und meinen Freundinnen

Die meiste Zeit verbracht mit?

Meinem Freund

Song des Jahres?

"Uptown Funk" von Mark Ronson

Buch des Jahres?

"Any Human Heart" von William Boyd

TV-Serie des Jahres?
The Last Kingdom

Erkenntnis des Jahres?
Das Leben ist zu kurz, um sich mit Dingen aufzuhalten, die einem nicht gut tun.

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Stress, gewisse Personen bei der Arbeit und Streit

Schönstes Ereignis?
Meine Geburtstagsfeier - ich habe mich so gefreut, dass die wichtigsten Personen in meinem Leben alle Zeit gefunden haben, um mit mir zu feiern.

2015 war mit einem Wort?
Stabil

Vorherrschendes Gefühl für 2016?
Vorfreude - es wird sicher spannend!


ICH WÜNSCHE ALLEN MEINEN LESER*INNEN EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR UND FÜR 2016 ALLES GUTE, VIEL FREUDE, GESUNDHEIT, LIEBE, SPASS UND ERFOLG!

Bis bald, Eure Elissar 




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen